English Coming soon - France Coming soon - Polska Coming soon - Magyarország Coming soon - Slovensko

Einkaufen nach Kategorie

Privatsphäre & Datenschutz

Sekte. 1. Allgemeines
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Titel, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) ausschließlich in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des slowakischen Datenschutzgesetzes und des Datenschutzgesetzes der Europäischen Union verarbeiten (EU). Die folgenden Bestimmungen informieren Sie neben den Angaben zu Verarbeitungszwecken, Empfängern, Rechtsgrundlagen und Speicherzeiten auch über Ihre Rechte und den Verantwortlichen für Ihre Datenverarbeitung. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für unsere Websites.

 

Sekte. 2 Inventardaten
(1) Zweck der Datenverarbeitung

Ihre persönlichen Daten, die Sie uns während des Bestellvorgangs zur Verfügung stellen, sind für den Abschluss eines Vertrages mit uns erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, Ihre persönlichen Daten anzugeben. Ohne Ihre Adresse können wir Ihnen die Ware jedoch nicht zusenden. Bei einigen Zahlungsmethoden fragen wir nach den erforderlichen Zahlungsdaten, um diese an einen von uns beauftragten Zahlungsdienstleister weiterzuleiten. Daher erfolgt die Verarbeitung Ihrer während des Bestellvorgangs erhobenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Vertragserfüllung.

Wenn Sie uns vor Vertragsschluss eine Anfrage per E-Mail oder über das Kontaktformular usw. senden, verarbeiten wir die erhaltenen Daten, um vorvertragliche Maßnahmen durchzuführen und Ihre Fragen zu z. unsere Produkte.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO festgelegt.

(3) Empfängerkategorien

Zahlungsdienstleister, Versanddienstleister, Hosting-Anbieter, ggf. Warenwirtschaftssystem, ggf. Lieferanten (Drop-Shipping).

(4) Lagerdauer

Wir speichern die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung und gegebenenfalls der vertraglichen Gewährleistungsfristen.

Wir speichern die nach Handels- und Steuerrecht erforderlichen Daten für die gesetzlichen Zeiträume, in der Regel zehn Jahre.

Die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen verarbeiteten Daten werden gelöscht, sobald die Maßnahmen durchgeführt wurden und der Vertrag nicht mehr geschlossen werden kann.

 

Sekte. 3 Kommentare
(1) Zweck der Datenverarbeitung

Das Hinzufügen von Kommentaren ist möglich. Ihre in diesem Bereich gesammelten persönlichen Daten (z. B. Name / Pseudonym, E-Mail-Adresse, Website) werden ausschließlich zum Zweck der Veröffentlichung Ihrer Kommentare verarbeitet.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO festgelegt.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist der öffentliche Austausch von Benutzermeinungen zu bestimmten Themen und Produkten. Die Publikation dient unter anderem dem Zweck der Transparenz und Meinungsbildung. Ihr Interesse am Datenschutz bleibt erhalten, da Sie Ihren Kommentar unter einem Pseudonym veröffentlichen können.

(4) Lagerdauer

Eine bestimmte Lagerdauer ist nicht vorgesehen. Sie können jederzeit die Löschung Ihres Kommentars beantragen.

(5) Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung von Daten zu widersprechen, die gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO durchgeführt wurden und aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, nicht dem Direktmarketing dienen.

Im Falle des Direktmarketings können Sie der Verarbeitung jedoch jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

 

Sekte. 4 Weitere Informationen

 

Sekte. 5 Webanalyse mit Google Analytics

(1) Zweck der Datenverarbeitung

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden, um zu analysieren, wie Sie die Website nutzen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden von Google auf einem Server in den USA übertragen und gespeichert. Wenn die Anonymizen-IP-Funktion auf dieser Website aktiviert ist, wird Google Ihre IP-Adresse in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten, die Vertragsparteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sind, im Voraus kürzen. Nur in Ausnahmefällen überträgt Google die vollständige IP-Adresse auf dem Server in den USA und verkürzt diese dort. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Website zu bewerten, Berichte über Website-Aktivitäten zu erstellen und den Website-Betreibern andere Dienste im Zusammenhang mit der Website- und Internetnutzung bereitzustellen.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO festgelegt.

(3) Empfängerkategorien

Google und seine Partner.

(4) Überstellung in ein Drittland

Google Ireland Limited ist eine Tochtergesellschaft von Google LLC. Google LLC hat seinen Sitz in den USA (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043).

(5) Lagerdauer

26 Monate

 

 

(6) Widerspruchsrecht

Sie können die Installation der Cookies in Ihren Browsereinstellungen verhindern. Wenn Sie Ihre Einstellungen ändern, können Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen. Sie können auch verhindern, dass Google die durch den Cookie generierten Daten sammelt und sich auf Ihre Nutzung der Website bezieht (einschließlichng Ihre IP-Adresse) und von der Verarbeitung dieser Daten durch Google durch Herunterladen und Installieren des unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plug-Ins: Optout

Sie können auch eine Blockierung generieren, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen. Wenn Sie die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindern möchten, klicken Sie hier: Deaktivieren Sie Google Analytics

 

Sekte. 6 Bonitätsprüfung durch Stripe
Bitte beachten Sie die folgenden Datenschutzbestimmungen, wenn Sie Stripe-Zahlungsdienste auswählen:

https://stripe.com/privacy

 

Sekte. 7 Informationen zu Cookies
(1) Zweck der Datenverarbeitung

Diese Website verwendet technisch notwendige Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die in oder von Ihrem Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen beispielsweise das Einfügen mehrerer Produkte in einen Warenkorb.

(2) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für eine solche Verarbeitung ist in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO festgelegt.

(3) Berechtigtes Interesse

Unser berechtigtes Interesse ist die Funktionalität unserer Website. Die durch technisch notwendige Cookies gesammelten Benutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Benutzerprofilen verwendet. Dies bewahrt Ihr Interesse am Datenschutz.

(4) Lagerdauer

Die technisch notwendigen Cookies werden normalerweise beim Schließen des Browsers gelöscht. Permanente Cookies haben eine unterschiedliche Gültigkeitsdauer von einigen Minuten bis zu mehreren Jahren.

(5) Widerspruchsrecht

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Cookies gespeichert werden, deaktivieren Sie bitte die Verwendung von Cookies in Ihrem Internetbrowser. Dies kann jedoch zu einer Funktionseinschränkung unserer Website führen. Sie können dauerhafte Cookies auch jederzeit löschen, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern.

 

Sekte. 8 Ihre Rechte als betroffene Person
Wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, sind Sie die „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO und haben gegenüber uns, dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, folgende Rechte:

1. Auskunftsrecht

Sie können uns auffordern, Informationen über Ihre von uns gemäß Artikel 15 der DSGVO verarbeiteten personenbezogenen Daten bereitzustellen.

2. Recht auf Berichtigung

Wenn Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nicht aktuell oder nicht korrekt sind, haben Sie das Recht, Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 16 der DSGVO zu beantragen. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, unvollständige Daten zu vervollständigen.

3. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten löschen zu lassen und die Löschung Ihrer Daten gemäß Artikel 17 der DSGVO zu beantragen.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 18 der DSGVO einzuschränken.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht gemäß Artikel 20 der DSGVO, Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übertragen.

6. Recht zum Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das in Artikel 7 Absatz 3 genannte Recht, Ihre erteilte Einwilligung aufgrund der Datenschutzbestimmungen jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung vor ihrem Widerruf bleibt hiervon unberührt.

7. Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht, sich gemäß Artikel 77 der DSGVO bei der Aufsichtsbehörde gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (insbesondere in Ihrem Mitgliedstaat) zu beschweren gewöhnlicher Aufenthalt, Arbeitsort oder Ort der mutmaßlichen Zuwiderhandlung).

Bitte beachten Sie auch Ihr Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO:

a) Im Allgemeinen: begründeter Einspruch erforderlich

Wenn die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten in der richtigen Reihenfolge erfolgt

- um unser übergeordnetes berechtigtes Interesse zu erfüllen (Rechtsgrundlage: Artikel 6 (1f) DSGVO)

oder

- zur Wahrung des öffentlichen Interesses (Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe DSGVO),

Sie sind berechtigt, der Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Dies gilt auch für die Profilerstellung nach den Bestimmungen der DSGVO.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten außer Kraft setzen, oder die Verarbeitung ist für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

b) Sonderfall Direktmarketing: Ein einfacher Einspruch ist ausreichend

Wenn die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Dies schließt die Profilerstellung in dem Maße ein, in dem sie mit einem solchen Direktmarketing zusammenhängt.

Wenn Sie der Verarbeitung für Direktmarketingzwecke widersprechen, werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten für diese Zwecke nicht mehr verarbeitet.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung:

Agrobearigns
Berger Strasse 8
94060 Pocking
info@agrobearings.de